GDPR Cookie Consent by Free Privacy Policy DJK SG Schönbrunn

Einweihung 2024 Tickets kaufen

++ Update 06.02.2024 ++

Auch 2024 heißt es in der Turnhalle Schönbrunn am Lusen wieder "Vorhang auf" und "Spot on".
Unter der Regie von Willi Schreiner werden die Laienspieler mit dem Stück „Drei Weiber und ein Gockel " für heitere Stunden sorgen.
Die Theatergruppe der DJK SG Schönbrunn wird zu Ostern fünf Aufführungen auf der „Kanzelbühne“ in der Schulturnhalle anbieten.

Termine:

  • Samstag, 23.03.2024 - 19:30 Uhr
  • Ostersonntag, 31.03.2024 - 19:30 Uhr
  • Ostermontag, 01.04.2024 - 17:00 Uhr
  • Freitag, 05.04.2024 - 19:30 Uhr
  • Samstag, 06.04.2024 - 19:30 Uhr

Platzreservierung & Abholung ab März 2024

  • Anita Pertler
  • Schönbrunn am Lusen 150
  • Tel. 0151/10 100 803
  • Dienstag und Donnerstag von 18 bis 20 Uhr


Kartenkauf nur per Vorkasse möglich.
Restkarten auch an der Abendkasse ohne Reservierung

Eintritt: 9.00 EUR ·  Kinder und Personen mit Handicap erhalten ein Freigetränk

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Stück "Drei Weiber und ein Gockel"

Auf Tante Friedas Hof sind Männer nicht gern gesehen. Lena und Irma, ihre Nichten, halten sich die Männer mit einem gesunden Stallgeruch vom Leib. Anton, der Knecht, stört da nicht. Er spielt im Hühnerstall den Hahn und brütet Eier aus. Kuno, der Viehhändler, versucht, seine Tochter Anni bei seinen Viehaufkäufen an den Mann zu bringen. Als ein Gewitter aufkommt, flüchten sich Tom und Ingo, Kuno, Anni und die robuste Nachbarin Gunda aus verschiedenen Gründen zu Frieda. Das Gewitter ist heftig und zwingt die Schicksalsgemeinschaft, gemeinsam die Nacht zu verbringen. O Elend, o Not.

Die Protagonisten: 
Tante Frieda: Ivonne Sammer
Lena, ihre Nichte: Kerstin Krückl
Irma, Lenas Schwester: Simone Grünzinger
Anton, Knecht: Stefan Schuster
Kuno, Viehhändler: Ludwig Pauli
Anni, Kunos Tochter: Nina Maier
Gunda, Nachbarin: Bianca Denk
Tom, alias Tamara: Daniel Danzer
Ingo, alias Inge: Hans-Jürgen Schreiner

Hinter den Kulissen:
Souffleuse und Spartenleitung: Anita Pertler
Maske: Alexandra Hilgart, Katrin Peterhansl
Ton: Piser Martin, Matschiner Marion

Autor: Erich Koch           Verlag: Reinehr Verlag        Regie Kanzelbühne: Willi Schreiner 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:
Instagram: www.instagram.com/lusenkicker | Beitrag: Infos aus der Sparte Theater

 

Partner