Der neue Mann an der Seitenlinie der DJK SG Schönbrunn steht fest: Klaus Gibis kehrt zu den Lusenkickern zurück.

Die Suche nach einem neuen Trainer hat nicht lange gedauert. Mit großem Stolz und mit Freude hat Vorstand Josef Pauli am Sonntagabend den neuen Trainer im Mannschaftskreis verkündet.

„Nach einigen Gesprächen haben wir mit Klaus Gibis unseren Wunschkandidaten für die DJK SG Schönbrunn begeistern können", führte Josef Pauli aus und ergänzte: " Klaus ist ein absoluter Fachmann in seinem Gebiet, kennt sowohl die Mannschaft als auch den Verein bestens und ist die Ideallösung für die bestehende Vakanz."

Die Mannschaft freut sich auf die erneute Zusammenarbeit mit Trainer Klaus und wird wie auch zuletzt voll motiviert in die nächsten Trainingseinheiten gehen, ehe man am 24. März mit einem Heimspiel gegen den SV Haus i.W. in die Rückrunde startet.

11.03.2019
Offizielle Pressemitteilung
DJK SG Schönbrunn am Lusen 1961 e.V.

Bericht heimatsport.de | Bericht fupa.net

Lesen Sie auch: Die DJK SG Schönbrunn trennt sich von Trainer Tanzer

Kurznachrichten
Teilnehmerrekord beim vereinsinternen Hallenturnier der SG

Nachlese zum internen Hallencup | Mehr erfahren

Schönbrunn II siegt beim Timo-Dippel-Gedächtnisturnier

Nachlese zum Reserve Hallencup | Mehr erfahren

Bayerwaldcup - Schönbrunn II in der Endrunde

Beim Bayerwaldcup der Reserven hat sich unsere "Zwoade" für die Endrunde am 19.01.2019 in Perlesreut qualifiziert. | Mehr erfahren

Hallenmeisterschaft Landkreis FRG

Schönbrunn scheitert beim diesjährigen FRG-Hallencup bereits in der Vorrunde. | Mehr erfahren

Anmeldung vereinsinterner Hallencup

Der Anmeldeschluss für das vereinsinterne Gaudi-Turnier ist der 22.01.2018. | Mehr erfahren

Partner