Mit sofortiger Wirkung gehen Sebastian Tanzer und die DJK SG Schönbrunn getrennte Wege.

Bereits zum Jahreswechsel deuteten sich in Gesprächen zwischen Vereinsführung und Trainer einige Unstimmigkeiten bei der Vertragsverlängerung an. Dabei lagen unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich Kaderplanung und finanziellen Forderungen zugrunde.

Erneute Unstimmigkeiten entwickelten sich im Laufe des Trainingslagers, welche einer weiteren Zusammenarbeit im Weg standen. Daraufhin entschied sich die Vorstandschaft diese Personalmaßnahme mit sofortiger Wirkung zu vollziehen. Weitere Details möchten wir nicht bekannt geben.

Die DJK SG Schönbrunn bedankt sich bei Sebastian Tanzer ausdrücklich für die geleistete Arbeit und die erfolgreiche gemeinsame Zeit in den letzten zehn Monaten. Basti hatte vergangenen Sommer die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen und dabei viel Feingefühl bewiesen. Für seinen weiteren sportlichen und menschlichen Weg wünschen ihm die Spieler, Verantwortlichen sowie der gesamte Verein alles erdenklich Gute.

Für das kommende Spiel, Sonntag den 10. März 2019, gegen SV Kirchberg i. Wald (Kunstrasen Freyung) werden zunächst die Kapitäne zusammen mit Andreas Pauli das Kommando übernehmen.

09.03.2019
Offizielle Pressemitteilung
DJK SG Schönbrunn am Lusen 1961 e.V.

Bericht heimatsport.de | Bericht fupa.net

Lesen Sie auch: Der "Neue" ist der "Alte": Klaus Gibis übernimmt DJK SG Schönbrunn wieder

Kurznachrichten
Teilnehmerrekord beim vereinsinternen Hallenturnier der SG

Nachlese zum internen Hallencup | Mehr erfahren

Schönbrunn II siegt beim Timo-Dippel-Gedächtnisturnier

Nachlese zum Reserve Hallencup | Mehr erfahren

Bayerwaldcup - Schönbrunn II in der Endrunde

Beim Bayerwaldcup der Reserven hat sich unsere "Zwoade" für die Endrunde am 19.01.2019 in Perlesreut qualifiziert. | Mehr erfahren

Hallenmeisterschaft Landkreis FRG

Schönbrunn scheitert beim diesjährigen FRG-Hallencup bereits in der Vorrunde. | Mehr erfahren

Anmeldung vereinsinterner Hallencup

Der Anmeldeschluss für das vereinsinterne Gaudi-Turnier ist der 22.01.2018. | Mehr erfahren

Partner