Chronik der Sparte Tischtennis

Die Meilensteine in der Geschichte der Sparte Tischtennis von den Anfängen bis heute.

  • 1976

    Gründung der Sparte Tischtennis

    Im Jahre 1976 ergriff Reinhard Karlstetter (†08.02.2006) - damals Lehrer in Schönbrunn - auf drängen einiger junger Idealisten die Initiative und gründete die Sparte Tischtennis in der DJK SG Schönbrunn. Die neu erbaute Schulturnhalle bot der jungen Abteilung geradezu optimale Vorraussetzungen. Zur damaligen Gründungsmannschaft, die im September 1976 offiziell den Verbandsspielbetrieb aufnahm gehörten neben Abteilungsleiter Reinhard Karlstetter die Spieler Franz Aufschläger, Ignaz Lendner, Fritz Poxleitner und Anton Stifter. Zur Überraschung aller schaffte die Mannschaft gleich in der ersten Saison den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse. Große Begeisterung und enormer Trainingseifer bildeten die Basis dieses bemerkenswerten Anfangserfolges.

  • 1976

    Erstes Verbandsspiel

    Das erste Verbandsspiel fand am 24.09.1976 statt.

  • 1978

    Franz Aufschläger neuer Abteilungsleiter

    1978 löste Franz Aufschläger Reinhard Karlstetter als Abteilungsleiter ab und unter seiner Führung wurden erstmals verstärkt Jugendliche und Schüler an den Sport mit dem kleinen, weißen Ball herangeführt.

  • 1980

  • 1982

    Ignaz Lendner neuer Spartenleiter

    1982 übernahm Ignaz Lendner das Amt des Spartenleiters und was sein Vorgänger mit der männlichen Jugend begann, konnte Ignaz Lendner mit einem großen Zulauf an spielbegeisterten Mädchen fortführen. 20 bis 25 weibliche Spielerinnen wurden 2 bis 3 mal wöchentlich trainiert und an den Spielbetrieb herangeführt, was zu großartigen Erfolgen auf Kreis, Bezirks - und sogar Landesebene führte. Vor allem Betreuer Karl Lautscham konnte durch sein großartiges und unnachahmliches Engagement Akzente setzen, die in der Geschichte der Abteilung für immer verankert sein werden.

  • 1984

    Niederbayerische Einzelmeisterschaften

    Niederbayerische Einzelmeisterschaften 1984 in Bogen.

  • 1985

    Mädchen: Südbayerischer Vizemeister im Mannschaftsspielbetrieb

  • 1990

  • 1990

    Mädchen: Bayerischer Pokalmeister für Bezirksligamannschaften

    Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

  • 1999

    Damen: Meister 1.Bezirksliga

  • 2000

  • 2000

    Damen: Meister der 1. Damenbezirksliga

    Aufstieg in die Landesliga Süd/Ost

  • 2000

    Landesligamannschaft der Damen 1999/2000

  • 2001

    Herren: Meister der 1. Kreisliga

    Aufstieg in die 3. Bezirksliga Süd

  • 2003

    Jungen: Meister der 1. Kreisliga ohne Punktverlust

  • 2003

    Jungen: Bayerischer Pokalvizemeister der Kreisligamannschaften

    In Donauwörth unterlag man im Finale der DJK Astheim denkbar knapp mit 4:5.

  • 2004

    Herren: Niederbayerischer Meister im Doppel der Herren C - Klasse

    R. Lendner und M. Hilgart gewinnen Niederbayerische Meisterschaft im Doppel der Herren C - Klasse.

  • 2004

    Letztes Damenmannschaftspiel

    Letztes Damenmannschaftspiel gegen TV Ruhmannsfelden 20.03.2004.

  • 2005

    Herren: Niederbayerischer Meister im Doppel der Herren C - Klasse

    R. Lendner und M. Hilgart gewinnen erneut Niederbayerische Meisterschaft im Doppel der Herren C - Klasse.

  • 2005

    Niederbayerischer Meister im Einzel der Herren C - Klasse

    Martin Hilgart gewinnt Niederbayerische Meisterschaft im Einzel der Herren C - Klasse.

  • 2005

    Herren: Bayerischer Meister im Doppel der Herren C - Klasse

    R. Lendner und M. Hilgart werden Bayerischer Vizemeister im Doppel der Herren C - Klasse.

  • 2006

    Niederbayerischer Meister im Doppel

    Martin Hilgart und Rainer Lendner erringen erneut die niederbayerische Meisterschaft im Doppel, diesmal aber in der höheren Leistungsklasse B.

  • 2007

    Jungenmannschaften werden Meister

    Beide gemeldeten Jungenmannschaften werden Meister in ihren jeweiligen Ligen (2. und 3. Kreisliga Nord).

  • 2007

    Teilnehmerrekord bei der Vereinsmeisterschaft

    Mit 71 Mitwirkenden neuer Teilnehmerrekord bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften!

  • 2010

  • 2012

    Bayerische Pokalmeisterschaften

    Bayerische Pokalmeisterschaften 18.03.2012 in Ebern

Q-TTR Punkte
Tabellen