Freilich, in der Kreisklasse Freyung gibt es zum Rückrundenstart einige brisante Begegnungen, die über Wohl und Wehe vieler Vereine entscheiden. Doch angesichts der Partie Mauth gegen Schönbrunn rücken alle diese Spiele etwas in der Hintergrund - das Spitzenspiel-Derby wird am Samstag, 16 Uhr, angepfifen.

"Das wahrscheinlich wichtigste Spiel in dieser Saison steht an", betont auch Mauths-Abteilungsleiter Maxi Stockinger. "Volle Konzentration und einhundertprozentiger Einsatz über 90 Minuten sind gefordert, um die DJK Schönbrunn zu schlagen. Unsere Spieler sind hochmotiviert, die drei Punkte bei diesem Heimspiel in Mauth zu behalten und aus diesem Grund kann es kein anderes Ziel geben, als dieses richtungsweisende Spiel zu gewinnen." Verzichten muss der Kreisliga-Absteiger bei diesem Vorhaben wohl auf Torjäger Korbinian Tolksdorf, dessen Einsatz laut Stockinger nach einer Trainingsverletzung sehr fraglich ist. Die zuletzt angeschlagenen Dominik Herzig und Dominik Bernhardt sind einsatzbereit, definitiv fehlen wir mit Florian Poxleitner (Leiste) ausgerechnet ein Schönbrunner im roten Trikot.

Ähnliche Vorfreude auf die Partie herrscht auch auf Schönbrunner Seite. SG-Vorstand Josef Pauli spricht gar von einem "fantastischen Spiel für alle, die Amateurfußball lieben. Wir werden alles daran setzen, an die gezeigten Leistungen in der Hinrunde anknüpfen zu können und sich so in einem spannenden und leidenschaftlichen Derby belohnen zu können." Fest steht: Der Gewinner dieser Partie wird die Tabellenführer nach diesem Spieltag definitiv innehaben. Bei einem Remis darf sich Verfolger Grafenau II bei einem Sieg im Derby gegen Haus i.W. über den "Platz an der Sonne" freuen.

Kurznachrichten
Teilnehmerrekord beim vereinsinternen Hallenturnier der SG

Nachlese zum internen Hallencup | Mehr erfahren

Schönbrunn II siegt beim Timo-Dippel-Gedächtnisturnier

Nachlese zum Reserve Hallencup | Mehr erfahren

Bayerwaldcup - Schönbrunn II in der Endrunde

Beim Bayerwaldcup der Reserven hat sich unsere "Zwoade" für die Endrunde am 19.01.2019 in Perlesreut qualifiziert. | Mehr erfahren

Hallenmeisterschaft Landkreis FRG

Schönbrunn scheitert beim diesjährigen FRG-Hallencup bereits in der Vorrunde. | Mehr erfahren

Anmeldung vereinsinterner Hallencup

Der Anmeldeschluss für das vereinsinterne Gaudi-Turnier ist der 22.01.2018. | Mehr erfahren

Partner