Herzlich willkommen auf unserer Homepage

DJK SG Schönbrunn : TSV Mauth 2:2

Zuschauer : 400 

SR Frank (Walkirchen) 

Gerechte Punkteteilung im Derby DJK SG Schönbrunn und TSV Mauth 

400 Zuschauer sahen ein sehr gutes Kreisklassenspiel das SR Frank jederzeit im Griff hatte.In den Anfangsminuten gingen beide Mannschaften vorsichtig zu Werke .So nach 10Min war Schönbrunn die spielbestimmende Mannschaft und hatte in der 16Min die erste klare Möglichkeit, Küblböck Simon kam nach schöner Flanke von Pichler Florian am 5 Meter zum Kopfball der Ball ging knapp über das Tor. Etwas überraschend dann die Führung für Mauth. Nach einen scharfen Freistoß konnte SG Keeper Grünzinger den Ball nur abklatschen und Dominik Bernhard staubte zur 1:0 Führung für Mauth ab. In der 36Min verhindert Gästekeeper Mandl den Ausgleich als er einen Drehschuss von Böhme abwehrte. Unmittelbar vor der Halbzeit erzielte Tolksdorf Korbinian nach einer Ecke per Kopf das 0:2.Die Gäste führten durch 2 Standartsituation etwas glücklich mit 2:0 zur Pause.Nach der Pause verflachte die Partie etwas, und das Spiel war ausgeglichen wobei Mauth das Spiel wieder besser in den Griff bekam. In der 63Min. musste Gästespieler Bernhard Dominik mit Gelb Rot vom Platz. Ab diesen Zeitpunkt wurde die SG wieder aktiver, aber die Gäste hatten 2 gute Schussmöglichkeiten die SG Keeper Grünzinger Patrick bravorös meisterte. In der 79Min verkürzte Schreiner Florian mit einen Schuss aus 16m zum 1:2 und in der 85Min erzielte Schreiner Alex mit einen scharfen Schuss aus 12m in den Winkel den 2:2 Ausgleichstreffer.   

Fazit : In einem sehr fairen hockklassigen Kreisklassenspiel eine gerechte Punkteteilung. 

Pauli Josef  

1.Vorstand DJK SG Schönbrunn


 

Top